• Strapuries-Ano Pitrofos-Paleopoli-Aprovato

    Es handelt sich um einen Abschnitt des sogenannten „Breiten“ bzw. „Arvanitischen“ Wegs, einer der längsten und wichtigsten Verbindungswege auf Andros, der den Berg Petalo umkreist und den zentralöstlichen mit dem nordwestlichen Teil der Insel verbindet. Dieser Weg kennzeichnet sich durch eine abwechslungsreiche natürliche und kulturelle Landschaft. 

    Hinweis: das Olivenmuseum in Pitrofos & die archäologische Stätte und das  Archäologische Museum Paleopoli besuchen.

  • Einstieg - Beschaffenheit

    Von der Straße von Andros-Stadt nach Strapuries, ungefähr 700m bevor der „Melitis“ Wasserquelle oder von der Taverne „Balkoni tou Egeu“ (Terrasse über der Ägäis) in Ano Aprovato.

    Kondition: dicke Vegetation in manchen Stellen der Route

    Letzte Sanierung: März 2015

  • max Höhendifferenz Schwierigkeits- grad

    280/350 m

    activity-icon-hiking Mittelschwer

  • Anschluss an Straßen

    Abgesehen vom Start- und Endpunkt, an der Hauptstraße in Ano Pitrofos und am Feldweg von Stavropeda zwischen Paleopoli und Ano Aprovato

  • Beschilderung

    Νο 9  9

  • Verbindung mit anderen Routen

    mit der Route Strapuries-Evrousies & mit der Route nach Andros-Stadt über Menites

  • Wegstrecke - Wanderzeit

    11,6 km 

    3,5-4 Stunden

  • Ess- und Trink- möglichkeiten

    Trinkmöglichkeit in Strapuries, Ano Pitrofos und Paleopoli Essmöglichkeit in Ano Aprovato & Strapuries