• Vourkoti-Kouvara-Prophet Elias-Arni

    Es handelt sich um eine der beeindruckendsten Routen auf Andros, die von der bergigen Vourkoti Siedlung zum höchsten Gipfel auf Andros, Kouvara, sowie zum vollgrünen Tal von Arni führt. Merkmale dieser Route sind der herrliche Ausblick vom Gebirgskamm aus, die malerischen Kapellen, die im Wald liegende Arni Siedlung mit ihren zahlreichen Wasserquellen und im Allgemeinen die reiche an Tier- und Pflanzenwelt herumliegende Landschaft. 

  • Einstieg - Beschaffenheit

    Von einer Stelle der Asphaltstraße Richtung Vourkoti (von Andros-Stadt oder von Batsi) neben dem daliegenden Restaurant. Alternativ von der Kirche der Heiligen Mutter in Arni.

    Kondition: begehbar – dicke Vegetation in manchen Stellen des Abschnitts in der Nähe von Vourkoti & in der Nähe von Arni.

    Letzte Sanierung: Dezember 2014

  • max Höhendifferenz Schwierigkeits- grad

    630 m

    activity-icon-hiking Mittelschwer

    longDistanceHikingTrail.small

  • Anschluss an Straßen

    am Feldweg zum Prophet Elias (Arni) und an der Asphaltstraße zur Kirche der Heiligen Mutter in Arni

  • Beschilderung

    Nr. 12 12

  • Verbindung mit anderen Routen

    mit der Route Nr. 2 Vourkoti – Katakalei – Apikia – Andros-Stadt, mit der Route Nr. 11 Arni-Katakilos-Batsi und mit der noch nicht beschilderten Route zu den Siedlungen Vierzig Heiligen (Agii Saranta) und Ano Aprovato

  • Wegstrecke - Wanderzeit

    6,7 km / 2-2,5 Stunden

  • Ess- und Trink- möglichkeiten

    Trinkmöglichkeit in Vourkoti und in Arni Essmöglichkeit in Vourkoti, nur in der Sommerzeit