andros_route_logo

8. Tag: 8,7 km/
3-4 Std wandern

inkl. Abstecher zum Panachradou Kloster

  • Von Menites, über Mesaria und das Panachradou Kloster nach Vrachnou

    Eine besonders abwechslungsreiche Route durch schroffe Gebirgslandschaft, vom Fuß der Kouvara Bergkette zur zweithöchsten Bergkette von Andros: Gerakonas. Der herrliche bewaldete Pfad führt entlang der Schlucht von Menites mit seinen vielen Wassermühlen, durch die malerischen historischen Dörfer Menites und Messaria, über die wunderschöne Bogenbrücke von Steichiomeni, die sich an den Berghang schmiegende Klosterburg Panachradou mit Blick auf das grosse Flusstal und durch das charmante Dorf Vrachnou… es gibt viel zu erleben bei dieser Tagestour.

  • Beschilderung

    andros_lines_logo  1  18

  • Anfang/ Endpunkt und Transport

    Ausgangspunkt: Punkt 09 auf der Karte: Menitesquellen (via Route 1a)

    Endpunkt: Punkt 10 auf der Karte: Parkplatz in Vrachnou

    Transport: Mit dem Taxi von Chora nach Vrachnou oder von Chora nach Menites ±10 € (Preisniveau 2016)

    Taxi aus Chora: +30 2282 0 22171, Taxi aus Ormos Korthiou : +30 2282 0 62171

  • Trinkwasser

    in Menites, Panachradou Kloster und in Vrachnou

  • Tipps

      • Achten Sie auf die vielen alten Wassermùhlen entlang der Strecke Menites-Mesaria.
      • Der Weg zum Panachradoukloster ist eine Abzweigung von der offiziellen zertifizierten Route, welche gerade weiter zum Dorf Vrachnou führt.
      • Es gibt auf der Route 18 zwei steile Abschnitte zu beachten: Der erste gleich nach der Prophet Daniel Kapelle (in Richtung Vrachnou), und der zweite ist direkt vor Vrachnou, wenn die Route von einem unbefestigten Weg nach rechts abzweigt.
  • Min/Max höhe und
    Schwierigkeitsgrad

    67/490 m

    activity-icon-hiking   mittelschwer mit (wenigen) schwierigen Teilen longDistanceHikingTrail.small

  • Zustand der Route

    Offen und völlig ausgeschildert

  • Ess- und Übernachtungs
    möglichkeiten

    Übernachtung: in Menites und Chora

    Restaurants : Menites, Mesaria (mit einem kürzen Abstecher), Panachradou Kloster (Kiosk ist im Hochsommer geöffnet)

Print Friendly, PDF & Email

Print Friendly, PDF & Email