Wanderwege auf Zentral Andros

 Routen
(Klick unten für
mehr Einzelheiten)
Wegstrecke und
Schwierigheitsgrad
Höhepunkten
R066
Vourkoti- Achla Strand
9.5 km/ Mittelschwer
mit (wenigen)
schwierige Abschnitten
• Das Agios Nikolaos Kloster,
ein Fluss, eine steinerne
Bogenbrücke und Achla, einer der
schönsten Strände von Andros
R077
Stavropeda- Zagora-
Panachrantou Kloster
6 km/ Mittelschwer
mit (wenigen)
schwierige Abschnitten
• Die archäologische Stätte
Zagora und die
Klosterburg Panachrantou
R09-19
Strapouries-
Ano Aprovatou
11.5 km/ Mittelschwer• Einem der ältesten und
längsten Handelswegen
von Andros.
Olivenmuseum, Quellen,
atemberaubende Ausblicke
R1010
Mesathouri- Evrousies-
Apikia
5 km/ Mittelschwer
mit (wenigen)
schwierige Abschnitten
• Das Mühlendorf Strapouries,
der Wald von Evrouseon,
die Sarizaquelle und die Kapelle
des Propheten Daniël
R1111
Batsi- Arni
8.5 km/ Mittelschwer
mit (wenigen)
schwierige Abschnitten
• Wunderschöne Ausblicke
und eine Fülle von
fließendem Wasser

R1212
Vourkoti- Arni
7 km/ Mittelschwer
mit (wenigen)
schwierige Abschnitten
• Aufstieg zum Petalo,
dem höchsten Berg der Insel,
mit atemberaubenden Ausblicken,
Arni, ein Dorf im Grünen
und das malerische Vourkoti
R1313
Arni-Remata-
Levka Strand
8.5 km/ Mittelschwer• Am Fluss entlang von Arni
bis zum unberührten Strand
von Levka, immer mit
herrlichem Ausblick zum Meer.

R1818
Livadia- Vaconi
8-9 km/ Mittelschwer
mit (wenigen)
schwierige Abschnitten
• Die grüne Gerakonas Bergkette,
die Tropfsteinhöhle Foros
und die steinerne Bogenbrücke
von Aladinou