• Wanderroute zum Froussei Wassermühlendorf

    Diese Route verläuft an eine üppig vegetierte Schlucht in Nord-Andros mit zahlreichen, eindrucksvollen, verfallenen Wassermühlen, die ein ganz besonderes, kettenartiges Wasserversorgungssystem aufweisen – es handelt sich um das alte Mylochori (Wassermühlendorf) bei Frousei.

  • Einstieg- Beschaffenheit

    Auf der Straße von Gavrio Richtung Kalivari, nach der Sidonta-Kreuzung rechts in die Feldstraße einbiegen oder in der Ortsdchaft Kato Varidi an der Kreuzung Richtung Kaspala abbiegen und dann an der Abzweigung rechts in den Feldsweg

    Kondition : begehbar

     

  • max Höhendifferenz Schwierigkeits- grad

    300 m

    activity-icon-hiking Mittelschwer

  • Anschluss an Straßen

    nur am Start- und Endpunkt

  • Beschilderung

    No 14  14_60

  • Verbindung mit anderen Routen

    bald mit der Route Ammolochos & Ano Gavrio

  • Wegstrecke - Wanderzeit

    5 km (mit Abzweigung zum Agios Stathis) / 2-2,5 Stunden

  • Ess- und Trink- möglichkeiten

    nur fließendes Flusswasser, keine Essmöglichkeit entlang der Route

Print Friendly, PDF & Email