• Stavropeda (Agia Triada) - Zagora archäologische Stätte

    Kurze Route zur Zagora archäologische Stätte (geometrische Epoche) und zur gleichnamigen natürlichen Festung-Plateau. Diese Route, die durch eine wunderschöne agrarische Landschaft mit einem bezaubernden Ausblick auf die Westküste verläuft, ist ideal für eine Abendwanderung zum Sonnenuntergang.  


  • Einstieg - Beschaffenheit

    Von Gavrio, Andros-Stadt oder Korthi Richtung Stavropeda, von einer Stelle der Asphaltstraße nach Korthi hinter der Agia Triada Kapelle

    Kondition: begehbar

     

  • max Höhendifferenz Schwierigkeits- grad

    100 m

    activity-icon-hiking Mittelschwer

  • Anschluss an Straßen

    Nur am Start- und Endpunkt

  • Beschilderung

    Nr. 7 7

  • Verbindung mit anderen Routen

    mit der Route von Stavropeda zu den Siedlungen Aladou-Sasa und zum Panachrandou Kloster

  • Wegstrecke - Wanderzeit

    1,8 km / 0,5 Stunde

  • Ess- und Trink- möglichkeiten

    Wasserquelle auf einem Nebenweg der Hauptroute inmitten dicker Vegetation – Essmöglichkeit im Café am Stavropeda

Print Friendly, PDF & Email